17.09.2020

Telekom und 480Hz verlängern Agenturvertrag

Unsere Agentur gestaltet für weitere drei Jahre die Vertriebskommunikation der Telekom. Der neue Agenturvertrag legt den Fokus weiterhin auf eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit, die in Zukunft noch verstärkt werden soll.

DDB Tribal Hamburg betreut die Deutsche Telekom seit 2008 als kreative Leadagentur. Was (vielleicht) weniger bekannt ist: Seit sieben Jahren arbeiten wir in Bonn als DDB-Tochter und Customized Agency für Deutschlands größten Telekommunikationsanbieter. In unseren Agentur-Räumen haben wir sogar einen kompletten Telekom (Test-)Shop eingerichtet. Dort testen wir zum Beispiel die Wirkung digitaler Inhalte.


Zusammenarbeit wird weiter gestärkt

Im Zuge der Vertragsverlängerung mit der Telekom stehen nun Veränderungen an, um künftigen Herausforderungen gerecht zu werden. „Es ist etwas Besonderes, wenn man eine Marke wie die Telekom so intensiv und über viele Jahre betreuen kann. Wir sind sehr stolz und gleichzeitig dankbar, den Marktführer in Zukunft noch intensiver zu unterstützen. Der Launch der neuen Agenturmarke gibt uns allen große Motivation“, sagt 480Hz-Geschäftsführer René Hanhardt.


kapacht Bonn wird 480Hz

Gestartet sind wir 2012 mit wenigen Mitarbeiter*innen als Produktions- und Umsetzungsagentur Doyle Dane Bernbach Realisation – eine reine Below-the-Line-Agentur. Inzwischen zählen wir rund 100 Mitarbeiter*innen und öffnen uns neuen Geschäftsfeldern: Neben der Telekom betreuen wir künftig noch weitere Kunden. Die Umbenennung unserer Agentur von kapacht in 480Hz ist der erste Schritt zum Um- und Ausbau unserer Beratungs- und Umsetzungskompetenzen hin zu einer Werbeagentur für aktivierende und digitale Kommunikation.


Weiterführende Links

Pressemitteilung DDB Germany