480Hz: Weihnachts-Special 2020

Herzliche Weihnachten

Was macht eine Agentur, die auf ihre Weihnachtsfeier verzichten muss? Richtig: Weihnachten feiern. Auf allen Kanälen. Mit allem drum und dran. Mit Animateur, Gewinnspiel, Live-Gesang und eindrucksvoller Dekoration.

Leistung

480Hz-Adventskalender mit täglichem Gewinnspiel auf Instagram und Erstellung eines aufwendig animierten 3D-Lebkuchenmanns als Absender, der auf allen Kanälen Wiedererkennung schafft

Projekt

Mit vielfältigen Maßnahmen Mitarbeitende und Kund*innen überraschen und neue Follower auf Instagram generieren.

Idee

Ein cross-mediales, kreatives Adventsprogramm, das über die Agenturgrenzen hinaus für gute Stimmung in der Vorweihnachtszeit sorgt.

3D-Filter für Instagram

„Zwischen Mehl und Milch tanzt so mancher Knilch“ – unter diesem Motto forderte der 480Hz-Lebkuchenmann unsere Instagram-Follower*innen im Dezember zum virtuellen Tanz auf. Der von uns entwickelte 3D-Filter für IG-Storys umfasst drei Sub-Effekte, aus denen die User*innen wählen konnten. Manche mögen eben lieber Breakdance statt Discofox. Der Filter konnte binnen weniger Wochen 6.128 Impressions, 214 Aufnahmen und 34 Shares verzeichnen. Er fand Nutzer*innen in Deutschland, den USA und überall auf der Welt.

Jetzt ausprobieren und Tanzbein schwingen:
https://www.instagram.com/480hertz/?hl=de

Der digitale 480Hz-Adventskalender

Das Herzstück unserer Weihnachtsaktion: Der 480Hz-Adventskalender. Vom 1. bis zum 24. Dezember wurde die Instagram-Story von unserem Lebkuchenmann übernommen, der unsere Follower*innen täglich mit neuen Türchen-Gewinnen überraschte – vom Gutschein, über exklusive 480Hz-Merchandise-Sets bis hin zum Weihnachtsständchen unserer Agentur-Sänger*innen. Und das mit Erfolg: Die täglichen Story-Updates erreichten insgesamt 2.800 Views und das dazugehörige Gewinnspiel eine Teilnehmerquote von 20 Prozent. Allein in 24 Tagen verzeichneten wir so auf unserem Instagram-Account einen Follower*innen-Zuwachs von knapp 10 Prozent – und das rein organisch.

Ein ‚Warm Welcome‘ in kühlen Zeiten

Gerade in Zeiten von Remote Work freuen wir uns über jedes persönliche Treffen vor Ort in unserer Bonner Agentur. Nichtsdestotrotz sind wir auch im Homeoffice ein starkes Team. Das zeigt der leuchtende Willkommens-Keder, der in der Adventszeit unseren Eingangsbereich zierte.

Analoge Grüße mit virtuellem Twist

Die Weihnachtspost hat bei uns Tradition und trotzdem lassen wir es uns nicht nehmen, die lieben Worte an Mitarbeitende und Kund*innen jedes Jahr neu zu denken. In diesem Jahr ergänzten wir unsere analoge Karte im Handwritten-Style um ein virtuelles Schmankerl, das die Empfänger*innen per QR-Code aktivieren konnten.