Kommunikationskonzept zur Eröffnung

Telekom Flagship-Store Stuttgart

Hallo Stuttgart – so begrüßt der neue Telekom Flagship-Store seine Kund*innen zur Eröffnung. Die farbenfrohen und ansprechenden Designs vermitteln ein aufregendes Magenta Lebensgefühl, das den neuen Shop so besonders macht.

Leistung

Entwicklung eines ganzheitlichen Kommunikationskonzepts unter Berücksichtigung der regionalen Gegebenheiten vor Ort – inklusive Umsetzung aller kreierten Maßnahmen.

Projekt

Stuttgart ist etwas Besonderes – und dem sollte der neue Flagship-Store in nichts nachstehen. Entstanden ist ein Shop, der seinesgleichen sucht.

Idee

Die modernen Bildmotive mit einer Vielfalt an abgebildeten Personen vermitteln auf den ersten Blick, dass das neue Shop-Konzept für jeden Typ etwas zu bieten hat.

Individuelle Shop-Gestaltung

Das Design ist überraschend und ungewöhnlich für unseren Kunden, die Telekom: neben Magenta kommen die Farben Gelb und Blau prominent zum Einsatz. Die Sprechblasen mit persönlicher Ansprache laden die Betrachtenden ein, den neuen Flagship-Store zu erkunden und alles Neue auszuprobieren. Ebenfalls eine Neuerung: Es wird geduzt. Alles in allem wurde so ein junger, frischer Auftritt für den modernen Store geschaffen. Über alle Kanäle hinweg sind die Werbemittel in diesem Look gestaltet und sorgen für den perfekten Wiedererkennungswert und viel Aufmerksamkeit.

Großflächenplakate

Insgesamt 16 Großflächenplakate kündigen die Eröffnung des neuen Shops an. Eine emotionale Headline macht potenzielle Kund*innen neugierig auf die jetzt zu entdeckende Telekom Welt. Darunter finden sich als klare Botschaften Datum und Adresse. Für eine maximale Zuführung hängen die Plakate natürlich an strategischen Punkten in und um Stuttgart.

Anzeigen in Tageszeitungen

Eine Anzeigenreihe in den wichtigsten regionalen Tageszeitungen wirbt – wie auf den Plakaten – mit verschiedenen Testimonials, während die andere Hälfte ausgewählte Angebote zur Eröffnung in den Fokus der Kommunikation stellt.

Social-Media-Posts

In Carousel Ads haben wir die beiden Aspekte der Kampagne zusammenführen können: Testimonial- und Angebotskommunikation ergänzen einander in den fünf Kacheln. Und das jeweils individuell für verschiedene Zielgruppen auf Facebook zusammengestellt, immer gefolgt von einem starken Call-to-Action. Den Ads an die Seite gestellt sind noch eine Reihe von spezifischeren Organic Posts.

Schaufensterfolierung

Während des Umbaus haben wir die gesamte Schaufensterfront des Telekom Flagship-Stores vollflächig folieren lassen. So machen wir über Wochen hinweg auf insgesamt 650 Laufmetern in bester Stuttgarter Lage auf die anstehende Eröffnung aufmerksam. Und steigern so die Neugierde noch ein wenig mehr, denn statt Einblicke in den Shop hat es verschiedene Motive mit Ankündigungs- und Produktbotschaften zu sehen gegeben.

E-Media im Shop

Auch als animiertes Bewegtbild ist unsere Eröffnungskampagne auf mehreren Screens im Shop gelaufen – und hat so für echte Hingucker gesorgt. Die verschiedenen Screens an Säulen und Wänden werden von 480Hz auch über die Eröffnung hinaus regelmäßig mit wechselndem Content zu aktuellen Angeboten bespielt, dafür sorgt unser 3D-Modelling und Motion Design.