Business

10.06.2022

Happy Birthday to us!

Vor genau einem Jahrzehnt begann unsere Reise als Kommunikationsagentur. Viel hat sich seitdem verändert, aber eins bleibt: Unsere Erfolgsgeschichte

10 Jahre Weiterentwicklung

Als DDB Realisation ging es in 2012 los, daraus wurde in 2015 kapacht bonn und seit 2019 heißen wir 480Hz. Drei Namen für drei Kapitel unserer kontinuierlichen Weiterentwicklung.

Ursprünglich waren wir für die Realisation und Adaption des Vertriebs- und Handelsmarketings der Deutschen Telekom zuständig. Innerhalb kurzer Zeit ist unser Geschäft jedoch immer weiter um neue Geschäftsfelder und Aufgabenbereiche gewachsen. Dazu kamen ehrenamtliche Projekte und im Jahr 2021 konnten wir mit dem Geschäftskundenbereich der Deutschen Bahn einen zweiten, internationalen Kunden dazugewinnen. Ein weiterer Meilenstein unserer Historie.

Über die Jahre haben wir unser breites Spektrum an Expertise für aktivierende Kommunikation immer weiter ausgebaut – sowohl im analogen als auch im digitalen Bereich. Von klassischer Konzeption und kreativen Leitgedanken über Print, Dialogmarketing, Funk und Shop-Gestaltung bis hin zu digitaler Expertise in den Bereichen Motion Design, 3D, Virtual Reality, Augmented Reality, UX- und UI-Design, Webdesign bis hin zu Social-Media-Konzepten, sind bei 480Hz Experten aller Bereiche zuhause.

10 Jahre Teamwork & New Work

Aus acht Mitarbeitenden sind wir mittlerweile zu einem Team aus über 100 kreativen und innovativen Köpfen gewachsen. Stolz blicken wir daher nicht nur auf vergangene und aktuelle Projekte, sondern auch auf die enorme Talentvielfalt, die wir dank unseres New-Work-Konzeptes in ganz Deutschland finden konnten. Wir haben uns schon vor der Pandemie dazu entschieden, Remote-Arbeiten zu ermöglichen und auch die Arbeitszeiten zu flexibilisieren. Unser Agentursitz ist in Bonn, aber unser Team kommt aus allen Ecken der Republik. Dies gibt uns auch die Chance, nicht nur lokale Talente im Team zu haben, sondern aus einem viel größeren Repertoire an Kreativen zu schöpfen.

Auch neue Talente können dank ausführlichen, digitalen Onboardings problemlos bei uns einsteigen. Entscheidet man sich dazu die Agentur zu besuchen, wird man in einem charmanten Altbau empfangen. Dazu gehören Begegnungsräume, die zum Zusammensein und Austauschen einladen. Kreativräume, die Platz und Material für Brainstormings bieten. Und Ruheräume, in denen konzentriertes Arbeiten möglich ist. Und für die Sportfans unter den Mitarbeitenden, steht sogar ein eigenes Fitnessstudio für viele verschiedene Workouts bereit.

New Work bedeutet für uns auch, dass die Mitarbeitenden aktiv die Agentur mitgestalten können und sollen. Es wird im Team gedacht, nicht in Hierarchien. Jede Idee wird geschätzt und das ‚neue‘ Arbeiten findet bei 480Hz überall statt – in der Art, wie man miteinander umgeht, Konflikte löst und durch eine große Transparenz bei allen relevanten Themen. Auch die jeweiligen Projekte werden, trotz verbindlicher Prozesse, agil und flexibel gestaltet.

Wir sehen uns nämlich nicht nur als Kollegen, sondern besonders als Mitmenschen. Genau deshalb passen wir uns weiterhin stetig den verändernden Ansprüchen im Team an und schaffen insgesamt ein Arbeitsumfeld, in dem alle ihr volles Potential entfalten können.

10 Jahre Menschlichkeit

Wir schätzen Vielfalt, weil wir nur so Ideen entwickeln können, die wirklich bewegen. Dabei stehen Respekt und Wertschätzung im Umgang miteinander an erster Stelle. „Mensch sein“ ist unsere Unternehmensphilosophie und die Frage, wie man eine Agentur erfolgreich in die Zukunft führt ist eine der Herzensaufgaben von Geschäftsführer René Hanhardt: „Uns ist es wichtig, auf die Bedürfnisse unserer Mitarbeitenden einzugehen und dafür zu sorgen, dass sie langfristig bei uns bleiben.“

Um dies zu gewährleisten, legen wir einen großen Wert auf einen partnerschaftlichen Umgang mit den Kund*innen, aber auch auf eine funktionierende und inspirierende Zusammenarbeit, Weiterentwicklung, selbstbestimmtes Arbeiten, Fitness- und Gesundheitsangebote sowie digitale und analoge Team-Events.

Mehr dazu könnt ihr unter: https://480hz.de/unsere-werte-sind-wie-wegweiser/ lesen.

Wir sind immer mit dem Herzen dabei, weshalb uns gesellschaftliche Verantwortung und Engagement sehr wichtig ist. Pro bono unterstützen wir Projekte wie Robin Good, das SPZ Ratingen, Seebrücke und den Förderverein Rheinpiraten. Auch in unseren Impulse-Vorträgen hören wir regelmäßig von ganz verschiedenen, inspirierenden Menschen – zuletzt zum Beispiel von den beiden Senior Creatives Sandro Heierli und Tobias Natterer von DDB Berlin, die drei Kampagnen für die Menschenrechtsorganisation Reporter ohne Grenzen vorgestellt haben.

Ein Netzwerk, viele Erfolge und 480Hz mittendrin. Wir schauen optimistisch in die Zukunft und danken all denen, die uns auf der Reise begleitet haben, es aktuell tun und werden 💛🖤